Meine Hobbys

Urlaub

 

Die USA

Auch ein Traumland in dem ich mich wie zu Hause fühle. Gut, ich bin als Kind hier aufgewachsen und habe nach meinem Studium mehrerer Jahre hier gearbeitet, aber auch als Urlaubsland ist es immer wieder eine Reise wert.

 

Wenn ich hier bin, fahre ich am liebsten durch Kalifornien. Ich liebe die Landschaft und die kleinen Städte. LA und San Francisco sind natürlich auch nicht ausser Acht zu lassen.

 

Wer einmal mit dem Auto durch Kalifornien gefahren ist und dort anhält wo man Lust hat, der weiß was ein erholsamer Urlaub bedeutet. 

 

 

Russland

Hier präsentiere ich etwas über die schönen Städte Sankt Petersburg  und Moskau.

Ein wunderbares Land, solange man weiß wo man hinfahren muss, denn leider sind die Lebenskosten so hoch, das Privatreisen gut überlegt sein müssen. Beruflich sind 500,-$/Nacht in den Hotels ja nichts neues. Auch das Nachtleben kostet erheblich mehr als in Deutschland und sogar mehr als in der Schweiz. Aber es ist jedes Mal ein Vergnügen dort zu sein.

 

St. Petersburg (Са́нкт-Петербу́рг, in Russland oft als Пи́тер Piter abgekürzt)
Die nördliche und Kulturhauptstadt Russlands. Auch genannt die nördlichste Millionenstadt der Welt, das Venedig des Nordens.
Eine ungewöhnliche Stadt ist es, die mit ihrer europäischen Architektur und ihrem Werdegang in Russland nicht ihresgleichen hat. Jeden, der diese Stadt besucht, verblüfft ihre ausnehmende Schönheit. 

 

Die Zarenresidenzen


Im Umland von St. Petersburg ließen die Zaren Sommerresidenzen von imperialer Architektur anlegen. Die grandiosen Park -und Schlossensemble bezeugen den Reichtum der russischen Kaiser sowie ihren auf Pomp und Pracht fixierten Kunstsinn.

 

 

Der Peterhof

Peterhof ist wohl der berühmteste und schönste Vorort Sankt-Petersbugs. Traumhafte Aussichten. Nächstes Frühling muss ich viel mehr Fotos machen!!

 

 

Moskau (Москвá)
Der Deutsche sagt "Moskau", der Brite "Moscow" und der Russe, das letzte "a" betonend, "Maskwa". Trotz sprachlicher Differenzen sind sie sich doch einig: So etwas wie Moskau existiert kein zweites Mal.

Weiter Bilder folgen, da bei meinem letzten Aufenthalt meine Kamera einen Fehler hatte und ich diese Fotos so nicht einstellen möchte.

Bitte schauen Sie daher bei einem späteren Besuch noch einmal auf dieser Seite vorbei. Vielen Dank für Ihr Interesse!

 

<< Neues Textfeld >>

Russland

Hier präsentiere ich etwas über die schönen Städte Sankt Petersburg  und Moskau.

Ein wunderbares Land, solange man weiß wo man hinfahren muss, denn leider sind die Lebenskosten so hoch, das Privatreisen gut überlegt sein müssen. Beruflich sind 500,-$/Nacht in den Hotels ja nichts neues. Auch das Nachtleben kostet erheblich mehr als in Deutschland und sogar mehr als in der Schweiz. Aber es ist jedes Mal ein Vergnügen dort zu sein.

 

St. Petersburg (Са́нкт-Петербу́рг, in Russland oft als Пи́тер Piter abgekürzt)
Die nördliche und Kulturhauptstadt Russlands. Auch genannt die nördlichste Millionenstadt der Welt, das Venedig des Nordens.
Eine ungewöhnliche Stadt ist es, die mit ihrer europäischen Architektur und ihrem Werdegang in Russland nicht ihresgleichen hat. Jeden, der diese Stadt besucht, verblüfft ihre ausnehmende Schönheit. 

 

Die Zarenresidenzen


Im Umland von St. Petersburg ließen die Zaren Sommerresidenzen von imperialer Architektur anlegen. Die grandiosen Park -und Schlossensemble bezeugen den Reichtum der russischen Kaiser sowie ihren auf Pomp und Pracht fixierten Kunstsinn.

 

 

Der Peterhof

Peterhof ist wohl der berühmteste und schönste Vorort Sankt-Petersbugs. Traumhafte Aussichten. Nächstes Frühling muss ich viel mehr Fotos machen!!

 

 

Moskau (Москвá)
Der Deutsche sagt "Moskau", der Brite "Moscow" und der Russe, das letzte "a" betonend, "Maskwa". Trotz sprachlicher Differenzen sind sie sich doch einig: So etwas wie Moskau existiert kein zweites Mal.

 

Spanien

Meine Eltern lebten viele Jahre zusammen in Spanien und dort konnte ich sie dann ein oder auch zweimal im Jahr besuchen. Leider ist mein Vater im Dezember 2008 verstorben.

 

 





Ein paar wunderschöne Tage zusammen mit meiner Tochter im Pool....

 

 

Palma de Mallorca

 

 

Palma de Mallorca ist auch ein wunderschönes  Wochenend-erholungsziel von mir.

Temperatur-unterschiede im Dezember bis zu 20°C sind keine Seltenheit. Nur im Sommer bleibe ich der Insel fern. 

 

Hier gibt es so viel schönes zu sehen und das nur eine Stunde von Zürich mit dem Flieger.



Das schöne ist, das man in der Winterzeit für um die 100,-€ hin und zurück fliegen kann.

Schweiz

 

Die Schweiz, das war mein Lebensmittelpunkt von Mai 2006 bis Februar 2010, solange ich nicht auf Geschäfts- oder Privatreisen war.


Ich arbeitete damals für ein großes Unternehmen als Projektleiter für internationale Großprojekte im Kraftwerksbau und
-modernisierung. 

 

 

 

 

 

Oktoberfest

 

 

Seit dem ich in München lebe, liebe ich während der Wiesen aktiv dabei zu sein.

Weitere Freizeit- und Wochenendbeschäftigungen von mir




JCW fahren!!

Ich glaube jeder weiß was das bedeutet......
.......Freude pur!!

 

 

 

Autos

Ja Autos.... ein teures aber schönes Hobby von mir. In meinen ganzen Jahren habe ich schon diverse Marken und Modelle besessen und gefahren.

DruckversionDruckversion | Sitemap
Alexander Deecke